Stuttgarter Weindorf in Hamburg 2013

Das 28. Stuttgarter Weindorf zu Gast in Hamburg findet 2013 vom Mittwoch den 12. Juni bis zum Samstag den 29. Juni 2013 auf dem Rathhausmarkt statt. Bereits seit 1986 gibt es einmal im Jahr schwäbische Weine und schwäbische Spezialitäten auf dem Hamburger Rathausmarkt.

Stuttgarter Weindorf Hamburg
Stuttgarter Weindorf in Hamburg – Foto: Pro Stuttgart Verkehrsverein

Das Stuttgarter Weindorf zu Gast in Hamburg öffnet seine Tore für Besucher. Von Mittwoch, den 12., bis Sonntag, den 29. Juni 2013 sind Hamburger und Touristen gleichermaßen eingeladen, schwäbische Köstlichkeiten und die Württemberger Rebsortenvielfalt zu probieren. Die Lauben des beliebten schwäbischen Fests sind täglich von 11 bis 24 Uhr (So. – Mi. bis 23 Uhr) geöffnet. Besucher des Weindorfs können zwischen 300 schwäbischen und badischen Weinsorten wählen. Im Ländle wie auch in Hamburg wird beispielsweise der Trollinger-Wein traditionell aus dem „Viertelesglas“ genossen. Dieses typische Henkelglas, wie auch die eleganten Stielgläser des Weindorfs, fassen grundsätzlich 0,25 Liter und damit ein Viertel mehr als ein reguläres Weinglas. Dazu bieten die zehn Wirte ihren Gästen verschiedene schwäbischen Spezialitäten an, zu denen beispielweise „Mauldascha“ (Maultaschen), „Bubaspitzla“ (Schupfnudeln), „Flädla“ (dünne Pfannkuchen) oder der traditionelle Nachtisch „Ofenschlupfer“ gehören. Jedes Gericht wird mit einem Sößle verfeinert, denn bekanntermaßen sind die Schwaben Soßenliebhaber. Die Zutaten für die Gerichte stammen – soweit möglich – aus den Regionen Stuttgart und Hamburg und werden frisch gekocht und zubereitet. „Wir wollen ein Stück Schwaben mit in den Norden bringen und freuen uns, wenn die Besucher des Stuttgarter Weindorfs bei uns von ihrem Alltag abschalten können“, so Axel Grau, Geschäftsführer von Pro Stuttgart. Ein Besuch während der Mittagspause, mit Freunden und Geschäftspartnern, an gemütlichen Abenden oder zu Firmen- und allen anderen Feiern, bietet sich immer an.
Seit 1986 betreiben Wengerter (Winzer) und Gastronomen aus Stuttgart und der Region das Weindorf. Veranstalter ist der 128 Jahre alte Bürgerverein Pro Stuttgart e.V. Vor 18 Jahren schenkten die Weindorf-Wirte der Hamburgischen Bürgerschaft als Dank für die hanseatische Gastfreundschaft einen eigenen Weinberg. Zurzeit wachsen 100 Reben am Stintfang oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken. Im Herbst geht die kulinarische Städtepartnerschaft in die zweite Runde: Dann kommt der Hamburger Fischmarkt nach Stuttgart.

Das Stuttgarter Weindorf im Überblick
Wann: Mittwoch, 12. Juni, bis Samstag, 29. Juni 2013
Wo: Rathausmarkt in Hamburg
Öffnungszeiten: Sonntags bis mittwochs von 11 bis 23 Uhr,
donnerstags bis samstags von 11 bis 24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.