Schlagwort-Archiv:Wein Schulung

Deutsche Wein- und Sommelierschule Hamburg

Weiterbildung zum IHK-Weinfachberater startet am 18. August – Schulung für kompetente Kundenberatung und exzellentes Wissen rund um das Thema Wein

In 256 Unterrichtsstunden führen namhafte Dozenten die Teilnehmer zur IHK-Prüfung –Intensive sensorische Ausbildung anhand von über 300 Weinen – Praxis für den Berufsalltag steht mit im Vordergrund

In der immer komplexer werdenden Welt des Weines ist es vor allem für Mitarbeiter im Verkauf und in der Kunden-beratung von großer Bedeutung, über umfassendes Wissen und aktuelles Know-how zu verfügen. Neue Weinanbauländer und Rebsorten, innovative Technologien, Änderungen der internationalen Weingesetze einerseits und neue Märkte, Verbrauchertrends und ein verändertes Konsumverhalten andererseits machen eine permanente Weiterbildung notwendig. Ein solches Fortbildungsprogramm hat die Deutsche Wein- und Sommelierschule im Angebot; die Hamburger Dependance startet eine neue Ausgabe des berufsbegleitenden Seminars zum Weinfachberater am 18. August.

Während der 256 Unterrichtsstunden stehen für die maximal 18 Teilnehmer unter anderem Weinkunde, -verkauf und -empfehlung sowie die sensorische Ausbildung auf dem Programm. Ein ausführlicher, theoretischer Exkurs in die Weinbauländer und deren Klassifikationen wird abgerundet durch die praktische Verkostung der entsprechenden Weine und Schaumweine – über 300 an der Zahl sind es im Laufe der fünf Module, deren letztes am 28. März enden wird. Weitere Inhalte des Weiterbildungsprogramms sind die „Harmonie von Speisen und Wein“, die Fachpraxis im Weinhandel, professionelle Verkaufsgesprächsführung und zahlreiche Grundlagen-Themen wie Kommunikation, Betriebswirtschaft und Marketing.

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Mitarbeiter in der Gastronomie und im Handel und schließt mit der Prüfung zum „IHK-geprüften Weinfachberater“. Zugelassen sind diejenigen Mitarbeiter, die über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und eine einjährige Berufspraxis verfügen.

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum Weinfachberater (IHK) ist eines der Flaggschiffe im Seminarangebot der Deutschen Wein- und Sommelierschule. Die offizielle IHK-Prüfung auf Meisterniveau ist ein Gütesiegel der Institution und genießt national wie international eine sehr hohe Anerkennung.

Start: 18. August 2009
Anmeldungen erbeten bis: 7. Juli 2009

Weitere Informationen gibt es im Internet auf Hamburg.Weinschule.com